Node-Red parallel mit Homebridge installieren

Hat man so wie ich schon einen Raspberry Pi mit einer Homebridge am Laufen, bietet es sich an auf dem gleichen Raspberry auch Node-Red zu installieren. Node-Red ist eine wirkliche Hilfe für etwas anspruchsvollere Automationen. Dann besteht auch die Möglichkeit, zum Beispiel physisch nicht existente Schalter in HomeKit direkt zu erzeugen um damit über Node-Red, Geräte anzusteuern, die sonst überhaupt keinen Zugang zu HomeKit hätten. Interesse geweckt? Dann weiterlesen und den ersten Schritt machen, in ein anderes Level des Internets der Dinge, ein gutes Stück entfernt vom einfachen Licht-Anschalten!

„Node-Red parallel mit Homebridge installieren“ weiterlesen

Eigenes ZigBee Netzwerk mit dem ConBee II aufbauen

Wir haben in unserer Wohnung ein Hue Zigbee Netzwerk, in dem sehr viele smarte Zwischenstecker werkeln. Diese Hue Hersteller-fremden Smarten Plugs müssen wir mit der Homebridge an HomeKit durchschleifen. Da die Hue leider sehr eigensinnig ist, was sie an HomeKit weiterleitet und was nicht. Nicht zuletzt um System offener zu sein, wollen wir dieses Konstrukt nun um ein Gerät mit Netzstecker reduzieren. Die Hue soll also mittelfristig komplett weichen. Dafür soll an dem Raspberry Pi mit der Homebridge ein ConBee II USB-Stick für das nötige Zigbee Netzwerk angeschlossen werden. Das ConBee II Rezept, wie ich diesen in die Homebridge Umgebung integriert habe, gibt es im Artikel. Also weiterlesen!

„Eigenes ZigBee Netzwerk mit dem ConBee II aufbauen“ weiterlesen

Homebridge mit der Hue verbinden und so sein Smart Home erweitern

Der ursprüngliche Grund mir eine Homebridge aufzusetzen, war der Umstand das ich an meiner Phillips Hue die günstigen Osram Smart Plugs angemeldet habe, dachte mir „Guter Plan!“. Die Plugs wurden aber leider nicht in HomeKit angezeigt bzw. von der Hue weiter geleitet. Es stand also eine Verbindung der Hue mit Homebridge an. Damit ich auch meine Smart Plugs in HomeKit mit Siri benutzen kann. Am Ende war das gar nicht so schwer. Das Rezept und die Zutatenliste damit ihr das auch schafft, gibt es hier:

„Homebridge mit der Hue verbinden und so sein Smart Home erweitern“ weiterlesen

Homebridge auf Raspberry Pi Installieren und das einfach!

Es gibt viele Anleitungen wie man Homebridge „manuell“ installieren kann. Oder wie das System manuell Schritt für Schritt gepflegt werden muss. Bei fast jeder Aktualisierung von Plugins. Am Anfang habe ich mir überlegt, ob die Welt noch eine Anleitung zum Aufsetzen von Homebridge auf einem Raspberry Pi braucht. Doch ich habe viel Zeit mit der Einrichtung und noch mehr Stunden mit der Pflege von Homebridge verbraten und es waren oft nur Kleinigkeiten und Tippfehler die mich zum Verzweifeln brachten. Am Ende habe ich mich dafür entschieden diesen Beitrag zu entwickeln. In dem Artikel zeige ich eine meine aktuelle Vorgehensweise, die es Neulingen mit einfachen Schritten ermöglicht eine funktionierende und einfach zu Wartende Homebridge an den Start zu bekommen.

„Homebridge auf Raspberry Pi Installieren und das einfach!“ weiterlesen

Unsere Heizung wurde Smart mit Bosch Smart Home

Es liegt im Trend seinen vier Wänden eine gewisse Intelligenz einzuhauchen. Nach erstem sträuben gegen dieses „Smart Home“, ist bei und das Bedürfnis gewachsen die Heizungen zu regeln, wenn wir nicht zu Hause sind. Allzu oft ist es uns passiert, dass wir vergessen haben die Heizung herunter zu drehen. Das hoch Regeln der Heizung vor dem Aufstehen, damit das Bad warm ist, auch nicht schlecht! Nach den ersten Überlegungen haben wir uns für Bosch Smart Home entschieden.

„Unsere Heizung wurde Smart mit Bosch Smart Home“ weiterlesen

Ender Bed Levelling mit SN04-N Sensor

Ich habe jetzt schon drei Artikel vom Aufbau bis zum ersten Druck mit dem Creality Ender 4 geschrieben. Der erste Druck ist nun schon eine Weile her und es hat sich einiges getan. Meine Lernkurve in Sachen 3D-Druck ist gestiegen. Zum Beispiel beim Bed Levelling mit dem SN04-N Sensor. Am Anfang habe ich es natürlich so gemacht wie es in der Anleitung und in verschiedenen Videos erklärt wurde. Diese Erklärungen zielten immer darauf ab den Sensor in die richtige Position zu verschieben. Wer das einmal mit den mistigen Schrauben probiert hat, der weis wie kacke das ist. Wenn ich zurückblicke, ist das mit den Schrauben der am einfachsten zu erklärende aber am schwierigsten durchführbare Weg.

„Ender Bed Levelling mit SN04-N Sensor“ weiterlesen

Erster Druck mit dem Creality Ender 4 – 3D-Drucker

Nach dem ganzen Aufbau stand nun der erste Druck mit dem Creality Ender 4 an. Dem 3D-Drucker lagen 6 Meter grünes Material bei und auf der SD-karte war der G-Code einer „Winke-Katze“. Also anschalten G-Code wählen und los! Denkste!

„Erster Druck mit dem Creality Ender 4 – 3D-Drucker“ weiterlesen

Aufbau des Creality Ender 4 – 3D-Drucker

Der Aufbau des Creality Ender 4 ist schon eine Weile her und er druckt jetzt auch schön vor sich hin. Doch bis der 3D Drucker soweit war, sollte noch so einiges passieren und schief laufen. Jetzt will ich erst einmal den Aufbau beschreiben. Nach dem Sichten der Bauteile war ich ernüchtert, bis zum ersten Druck wird es wohl noch etwas dauern.

„Aufbau des Creality Ender 4 – 3D-Drucker“ weiterlesen

Das Abenteuer mit dem Creality Ender 4 – 3D Drucker beginnt

Wie bin ich eigentlich auf die Idee gekommen mir so einen 3D Drucker ins Haus zu holen? Zuerst war da ein Kollege, der sich intensiv mit dem Thema 3D-Druck auseinander setzte um sich Gehäuse für seine Elektronikbasteleien zu drucken. Ebenso kamen dabei auch ganz schöne Figuren heraus wie zum Beispiel „Baby Groot“ aus dem Film „Guardians of the Galaxy„*. Die Ergebnisse waren auch alle faszinierend, aber warum und für was sollte ich so ein Teil brauchen? Persönlich traue ich dem 3D Druck in Zukunft zu, eine Industrierevolution auszulösen, eine größere Revolution als man sie heute vom Massenhaften Verkauf von E-Autos erwartet. Aber ich brauch doch sowas nicht zuhause! … Denkste! „Das Abenteuer mit dem Creality Ender 4 – 3D Drucker beginnt“ weiterlesen

Mit der elektronischen Maut von BIPandGO über Frankreich nach Spanien

Wie so viele fahren wir mit dem Auto in den Urlaub. So ist das eben wenn jemand in der Familie Flugangst hat. Anfangs habe ich mich dagegen gestreubt, das ist nun fünfzehn Jahre her. Jetzt fahre ich sogar gerne mit dem Auto nach Spanien. In den vergangenen Jahren hat der Verkehr aber immer mehr zu genommen. Die Krisen in der Welt lässt die Menschen vermehrt in Europa Urlaub machen. Um der Hitze und dem Verkehr am Tag aus dem Weg zu gehen fahren wir schon viele Jahre über die Nacht. Waren die Autobahnen vor 15 Jahren über weite Strecken Nachts noch fast leer, sind diese heute schon mäßig gefüllt. Je weiter es in den Süden geht desto voller. „Mit der elektronischen Maut von BIPandGO über Frankreich nach Spanien“ weiterlesen